partout ARZL

#226 / Innsbruck / 2014-2016

Das Projekt partoutARZL befindet sich in geringer Entfernung zum Stadtkern Innsbrucks im nordöstlich gelegenen Bereich der Landeshauptstadt.
Am Südhang der Nordkette genießt der Stadtteil Arzl viele Sonnenstunden und schafft es trotz Nähe zur Innenstadt sich seinen charmanten Dorfcharakter am Fuße des Karwendels zu bewahren.

Die Kreuzgasse verläuft von Nord nach Süd an der Ostseite des Grundstückes entlang.
Die kleine Gasse sticht hinab in das Inntal und lässt partoutARZL auf der Anhöhe über das Tal blicken.

Der Baukörper faltet sich an der Topografie des nach Westen geneigten Hanges abwärts in die umgebenden Gärten. So entstehen 5 großzügige, sehr unterschiedliche Wohnlandschaften mit individuellen Außenflächen.

Die 4 Wohnebenen der Kleinwohnanlage sind sowohl durch ein zentrales Treppenhaus als auch mit einem Lift verbunden, so kann man sowohl vom Eingangsbereich, am oberen Ende der Kreuzgasse, als auch von der Parkebene aus alle Geschosse bequem erreichen.

Im Gebäude selbst trifft man auf die gewohnt sorgfältige Planung eines umfeld Entwurfs: klare, funktionale Grundrisse mit fließenden Übergängen zum Außenraum. Besonders gelungen ist in diesem Projekt die individuelle Umsetzung von 5 verschiedenen Wohnungstypen – die Namen der 5 Wohnungen (partoutSUN&SKY, partoutTREETOP, partoutLOFT, partoutAQUA, partoutTERRA) sagen schon viel über die unterschiedlichen Wohnqualitäten aus.

Design Drawings, Sketches & Studies
Visualisation / Model virtual reality
Communication grafics, marketing & co.
Plans technical drawings
 
Top